Monat: Juni 2018

Derzeit vergibt die Europäische Union für jedes Jahr an zwei Städte den Titel „Kulturhauptstadt Europas“. Das entsprechende Programm wurde in den 1980er Jahren von Kulturpolitikern initiiert, um ein Gegengewicht gegen ein rein marktwirtschaftliches Verständnis des europäischen Einigungsprozesses zu bilden. Derzeit bereiten mehrere deutsche Städte – darunter Nürnberg – ihre Bewerbungen für das Kulturhauptstadtjahr 2025 vor.

Für seine herausragende Dissertation wurde Dr. Jakob Wernicke vom Promotionsausschuss für den diesjährigen Staedtler-Preis vorgeschlagen wurde. Mit der Vergabe ihres Promotionspreises zeichnet die STAEDTLER Stiftung seit 1999 junge Wissenschaftler der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürn...

Auf dem Dach der Welt – Hoch hinaus in Nepal Mitte März machte sich eine kleine Gruppe von 13 unerschrockenen Studenten mit Prof. Bäumler für drei Wochen auf den Weg nach Nepal. Dort erkundeten sie zuerst die Hauptstadt Kathmandu, bevor es auf eine Trekkingtour in den Langtang Nationalpark ging. Ei...