Navigation

Slider

Geographie und Geographiedidaktik „bespielen“ Marktstand unter dem Motto „Stadt und Land“

Foto: G. Glasze

FAU-Studierende beurteilen die Studiensituation in der Geographie mit Spitzennoten.

Urbane Landwirtschaft in Dar es Salaam (Foto: Fred Krüger)

Ab sofort und noch bis ins Jahr 2020 an einer unserer Partneruniversitäten.

Foto: S. Adler

Im Rahmen des DAAD-Programms Internationale Studien- und Ausbildungspartnerschaften (ISAP) wurden dem Institut für Geographie drei Auslandsstipendien bewilligt.

Quicklinks

Startseite

Der globale Wandel unserer Umwelt äußert sich in einer Vielzahl von Änderungen, die im Klimasystem der Erde prominent und unverkennbar in Erscheinung treten. Prof. Mölg wird aber auch über die Suche von Naturwissenschaftlern nach einem Schlüssel zur Lösung dieser Problematik berichten: dem Verstehen komplexer Zusammenhänge zwischen den „Bausteinen“ des Klimas – ein Aspekt, der in der allgemeinen Diskussion um den Klimawandel meist auf der Strecke bleibt.

Der neue Mitteilungsband der Fränkischen Geographischen Gesellschaft für 2017 und 2018 ist erschienen! Erinnerungsarbeit bildet dabei in gewisser Weise die Klammer der fünfzehn wissenschaftlichen Beiträge in diesem Doppelband. Ein Schwerpunkt sind die Erinnerungen von Weggefährten sowie wissenschaftliche Schülerinnen und Schüler an vielfältige Aspekte der wissenschaftlichen Aktivitäten von Prof. Dr. Michael Richter.

Weitere Hinweise zum Webauftritt