DVAG-Berufsfeldveranstaltungen zur Angewandten Geographie (Teil 17) – 20.05.2021

Symbolbild zum Artikel. Der Link öffnet das Bild in einer großen Anzeige.

Der Deutsche Verband für Angewandte Geographie e.V. führt, unter Mitwirkung des DVAG-Regionalforums Erlangen/Nürnberg, im zweiwöchigen Rhythmus Online-Berufsfeldveranstaltungen durch. In der interaktiv gestalteten Online-Session berichten jeweils zwei Geograph*innen über Werdegang und Tätigkeitsfeld. Studierende der FAU Erlangen-Nürnberg können sich die Teilnahme als Kolloquium max. zweimal anrechnen lassen. Hierzu bitte bei der Anmeldung den Kommentar „Teilnahmebestätigung“ angeben.

******

DVAG-Berufsfeldveranstaltung zur Angewandten Geographie – Teil 17

Fokus: „Journalismus/Medien“

Wann: Donnerstag, 20. Mai 2021, 18:00 – 19:00 Uhr
Wo: Findet in digitaler Form statt!

Simon Wiggen: Bistum Essen, Bischöfliches Generalvikariat, Stabsabteilung Kommunikation
Weitere Informationen: Bistum Essen

Gabor Paál, Südwestrundfunk, Redaktionsleiter SWR2 Wissen / Archivradio, Wissenschaft und Bildung
Weitere Informationen: SWR 2 Wissen

*****

Info und verbindliche Anmeldung:

Die verbindliche Anmeldung ist bis um 14.00 Uhr am Veranstaltungstag möglich, danach werden an alle Teilnehmer*innen die Zugangsdaten versendet. https://geographie-dvag.de/events/online-berufsfeldveranstaltungen-zur-angewandten-geographie-teil-16/

Geographie-Studierende, die sich die Teilnahme als „Kolloquium“ anrechnen lassen möchten, melden sich bitte noch zusätzlich an auf StudOn: https://www.studon.fau.de/crs3682949_join.html.
Das ist bis 18 Uhr am Vortag des jeweiligen Vortrages möglich. Als Leistung muss ein entsprechendes Protokoll angefertigt werden.

******

Weitere Termine:

Donnerstag, 03.06.2021 von 18:00 bis 19:00 Uhr (Teil 18) Fokus „Umwelt“
Donnerstag, 17.06.2021 von 18:00 bis 19:00 (Teil 19) Fokus „Entwicklungszusammenarbeit“
Donnerstag, 01.07.2021 von 18:00 bis 19:00 (Teil 20) Fokus „Tourismus“ (unter Vorbehalt)
Donnerstag, 15.07.2021 von 18:00 bis 19:00 (Teil 21) Fokus „Politik“