Navigation

Im Labyrinth des Klimawandels: Atmosphäre, Eis, Ozean und irgendwo der Mensch – 04.06.2018

Bild: Thomas Mölg

Öffentlicher Vortrag im Rahmen „Wissenschaft auf AEG

Prof. Dr. Thomas Mölg (Professur für Klimatologie, Institut für Geographie)

Der globale Wandel unserer Umwelt äußert sich in einer Vielzahl von Änderungen, die im Klimasystem der Erde prominent und unverkennbar in Erscheinung treten. Prof. Mölg wird aber auch über die Suche von Naturwissenschaftlern nach einem Schlüssel zur Lösung dieser Problematik berichten: dem Verstehen komplexer Zusammenhänge zwischen den „Bausteinen“ des Klimas – ein Aspekt, der in der allgemeinen Diskussion um den Klimawandel meist auf der Strecke bleibt.

Wann: Montag, 04.06.2018, 18.30 – 20.00 Uhr
Wo: Energie Campus Nürnberg (EnCN) „Auf AEG“, Fürther Straße 250, Forum 2. OG; 90429 Nürnberg
https://www.fau.de/universitaet/das-ist-die-fau/veranstaltungen/wissenschaft-auf-aeg/

Mit der Event-Reihe „Wissenschaft auf AEG“ will die FAU aktuelle und hochspannende Forschungsprojekte einem breiten Publikum vorstellen. Wissenschaftlich Interessierte sind zu den öffentlichen Vorträgen ebenso willkommen wie Schülerinnen und Schüler sowie Studierende aller Fachrichtungen.

Dabei ist der Veranstaltungsort „Auf AEG“ ganz bewusst gewählt: Die Aufbruchsstimmung, die dieser Ort transportiert, bietet ein ideales Klima für Wissen und Wissenschaft. Und macht offen für neue Erkenntnisse. Im Anschluss an die Vorträge stehen die Wissenschaftler gerne für Fragen zur Verfügung.

Der Eintritt ist frei.