Navigation

top

Europäische Studien zeigen, dass Menschen, die Bio-Lebensmittel bevorzugen, auch eine gesündere Ernährung insgesamt verfolgen, d. h. mehr Obst und Gemüse, mehr Vollkornprodukte und weniger Fleisch zu sich nehmen und in Folge dessen geringere Umweltauswirkungen verursachen. Dies steht im Zusammenhang mit dem Grundsatz der Gesundheit, einem von vier Leitprinzipien, die dem ökologischen Sektor Orientierung geben.