Navigation

Wissenschaftliche Mitarbeiterin/ Wissenschaftlichen Mitarbeiter (T-VL E13) im Bereich Physische Geographie gesucht!

Das Institut für Geographie der FA-Universität Erlangen-Nürnberg sucht zum frühest möglichen Zeitpunkt
eine Wissenschaftliche Mitarbeiterin/ einen Wissenschaftlichen Mitarbeiter (T-VL E13) im Bereich Physische Geographie

Notwendige Qualifikation:

  • (Fach-) Hochschulabschluss Geographie oder verwandte Fachbereiche

Wünschenswerte Qualifikationen:

  • Erfahrungen in den Bereich Dendroökologie, Isotopenbiogeochemie, Zeitreihenanalyse
  • Erfahrungen in der Wartung von Klimamessstationen
  • Gute Schreibfähigkeiten in Englisch und Deutsch

Die Forschungstätigkeit ist im Projekt „BayTreeNet“ des Forschungsverbundes bayklif (www.bayklif.de) angesiedelt. Der/die erfolgreiche Bewerber/Bewerberin wird Chronologien verschiedener Holzparameter an bayerischen Waldstandorten erheben und diese anhand von Umweltvariablen analysieren.

Die Anstellung erfolgt aufgrund der Drittmittelbefristung der Stellenzuweisung für drei Jahre ab Einstellungsdatum. Die Beschäftigung ist in Teilzeit mit 65% wöchentlicher Regelarbeitszeit.
Die FA-Universität Erlangen-Nürnberg strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Forschung und Lehre an und bittet deshalb Frauen nachdrücklich um ihre Bewerbung. Schwerbehinderte Bewerber bei ansonsten gleicher Eignung werden bevorzugt eingestellt.

Die Bewerbungsunterlagen sollen einen Lebenslauf und Zeugnisse, sowie ein Motivationsschreiben enthalten. Die Unterlagen werden als eine PDF-Datei erbeten bis spätestens 22.02.2019 an Prof. Dr. Achim Bräuning (achim.braeuning@fau.de; Stichwort „bayklif_Dendroökologie“)