Leah Burgard

Leah Burgard

Department Geographie und Geowissenschaften
Institut für Geographie

Raum: Raum 03.121
Wetterkreuz 15
91058 Erlangen

 

Curriculum Vitae

Seit 2022: Studium der Kulturgeographie (M.A.) an der FAU Erlangen-Nürnberg. Die Studienschwerpunkte liegen auf nachhaltiger und klimaresilienter Stadtentwicklung sowie Fragen der Bürger:innenbeteiligung.

 

2019-2022: Studium der Kulturgeographie (B.A.) an der FAU Erlangen-Nürnberg. Bachelorarbeit mit dem Titel “Wir steuern aktuell auf eine weltweite Krise zu”: Die Bedeutung von Emotionen für aktives Klimaschutzengagement.

Projektmitarbeit

Seit 01.09.2023: Projektmitarbeiterin im von der Gothaer Stiftung geförderten Forschungs-Praxis-Projekt “Klimawandel – Wohnen – Gesundheit. Gestaltung von Wohnquartieren im Sinne des Klimaschutzes und der Gesundheitsförderung”. Weiterleitung zur Projekthomepage.

Vorträge

2024

Burgard, L. und D. Spenger: Planetare Gesundheit in der geographischen Stadtforschung: Einführung eines neuen Topos oder neue Perspektiven für nachhaltige StadtGesundheit? Sitzung: Infrastrukturen der Sorge. Tagung Neue Kulturgeographie, 23.-25.05.2024, Münster.

 

2023

Burgard, L. und D. Spenger: Climate Change – Housing – Health. Designing residential neighbourhoods in the context of climate adaptation and health promotion. Interdisciplinary workshop for early career researchers on low-carbon regional and urban transitions and practices, 15.-17.11.2023, Trier.

Geiselhart, K., J. Blanz, H. Boettcher, L. Burgard, M. Klein und M. Leitlauf: Posterausstellung “Demokratie und Klima in der Stadt: Globalen Krisen lokal begegnen”. Eigener Beitrag mit dem Titel “Städte als Arenen sozialer Bewegungen – Wandel geht nur gemeinsam”. Geo-Café, 18.10.2023, Erlangen.

 

2022

Winkler, J., L. Burgard und D. Ibel: Die Bedeutung von Emotionen für die Auseinandersetzung um Klimawandel/Klimakrise. Eigener Beitrag mit dem Titel “Die Bedeutung von Emotionen für aktives Klimaschutzengagement”. Geo-Café, 23.11.2022, Erlangen.