Navigation

FlorA Urbana

2018 wurde in Tennenlohe ein Projektseminar, unter der Leitung von Frau Pohle für ein Urban Gardening Projekt gestartet. Mit großem Erfolg bauten wir 4 Hochbeete und eine Sitzmöglichkeit, um sich vor Ort auszuruhen. Im letzten Sommer wurde das Projektseminar zu einem Hauptseminar umgewandelt und die Studierenden haben mehr über die Hintergründe des Urban Gardenings erfahren. Dazu wurden 3 weitere Beete errichtet und ein Kompost aufgestellt.

In den letzten Jahren konnten wir durch diese Beete und regelmäßigem Gärtnern, von Erdbeeren über Zucchini bis hin zu Tomaten eine große Anzahl an Gemüse, Salaten und Früchten ernten. Auch dieses Jahr soll wieder gesät und geerntet werden, jedoch hauptsächlich Kräuter, Beerensträucher und Blumen. Darüber hinaus kann man sich auch Handwerklich betätigen, wenn man das möchte, denn die Beete müssen instand gehalten und verbessert werden.

Da dies für eine Person recht viel ist (man muss jeden zweiten Tag nach Tennenlohe radeln um zu gießen) suche ich ein paar Freiwillige, die gerne Gärtnern oder Handwerkern oder einfach etwas für die Nachhaltigkeit an der FAU tun möchten oder coole Projekte an der FAU unterstützen wollen. Solltet ihr Interesse haben meldet euch gerne bei mir unter thomas.th.kuhn@fau.de.