Navigation

AG Pohle

Der Startschuss für das dreijährige Projekt MATILDE, ein Akronym für ‚Migration Impact Assessment to Enhance Integration and Local Development in European Rural and Mountain Regions‘, das vom Institut für Regionalentwicklung am EURAC in Bozen koordiniert und im Rahmen des EU-Forschungsrahmenprogramms Horizon 2020 gefördert wird, fällt am 1. Februar 2020.

Die neue Vortragsreihe eröffnet am 21. Oktober 2019 das Team vom Forschungsprojekt "bayklif BLIZ, um Prof. Dr. Perdita Pohle, mit Prof. Dr. Anja Rammig, Prof. Dr. Thomas Knoke, TUM, zum Thema "Herausforderungen des Klimawandels für ländliche Räume in Bayern („Blick in die Zukunft“ - Wissenschaftlich...