Navigation

Gletscher

Kategorie: AG Braun

Das Hauptaugenmerk des Projekts liegt auf einer verbesserten Einschätzung von Gletschermassenverlust durch einen kombinierten Ansatz aus Volumenänderungen mittels Fernerkundungsdaten und einem Modell der Firnverdichtung. Für einen Vergleich zwischen geodätischen Ansätzen und Verfahren mittels Eisflussbestimmung wurde James Ross Island (JRI) auf der antarktischen Halbinsel ausgewählt.