Navigation

Forschung

Der Startschuss für das dreijährige Projekt MATILDE, ein Akronym für ‚Migration Impact Assessment to Enhance Integration and Local Development in European Rural and Mountain Regions‘, das vom Institut für Regionalentwicklung am EURAC in Bozen koordiniert und im Rahmen des EU-Forschungsrahmenprogramms Horizon 2020 gefördert wird, fällt am 1. Februar 2020.

Kategorie: AG Glasze, Forschungsprojekte, Kulturgeographie

Governing “Islam” on a local level in Europe: challenges of the dialogue paradigm Call for paper Institute of Geography – FAU Erlangen-Nürnberg/ Institute for Migration Research and Intercultural Studies (IMIS) – Osnabrück University Coordinators: Jan Winkler & Georg Glasze (Erlangen); And...